Home
Über uns
TERMINE 2017
TERMINE 2018
Anmeldeformular
Fahren lernen
Wanderfahren lernen
Doppellonge lernen
Longieren lernen
Basics / Bodenarbeit
Speziell für Kinder
Unterricht/Training
Pferde Einfahren
Fahren mit Ponys
Aktivitäten 2017
Bücher & Presse
Pferdezucht
Springer Spaniels
Zu verkaufen ...
Kontakt-Formular
Der Weg zu uns
Unterkünfte
Links
Impressum
Gästebuch


Besucher seit dem 01.10.2004

 

Ausbildung von Fahrpferden und Fahrponys 

 

Wir bilden mit Leidenschaft Fahrpferde aus. Großen Wert legen wir auf eine solide Basisausbildung auf die man aufbauen kann. Wir richten uns bei der Aus- und Weiterbildung stets an die Skala der Ausbildung und folgen natürlich den Grundsätzen des Achenbach-Fahrsystems:

Zweckmäßigkeit – Sicherheit - Pferdeschonung

 

Sie haben ein Pferd/Pony und wollen diesem ein neues Betätigungsfeld eröffnen ?

Wir bieten eine sorgsame und fachkundige Grundausbildung bis hin zum sicheren Freizeitfpartner. Dabei geben wir Ihrem Pferd/Pony Zeit, das nötige Vertrauen zu gewinnen und mit Freude mitzuarbeiten.

Worauf wir besonders achten:

Die uns anvertrauten Pferde/Ponys, werden bei uns mit weicher (Frauen-) Hand, ohne Stress und Hektik, mit viel Einfühlungsvermögen eingefahren. Wir gehen individuell auf jedes Pferd/Pony und seine Möglichkeiten ein.

Die Leistungen des Einfahrens beinhalten, dass das Pferd/Pony von uns an seine Aufgaben gewöhnt wird. Das beginnt mit dem Aufbau des Vertrauens, der Arbeit an der Longe und der Doppellonge, die Gewöhnung an das Geschirr, die Gewöhnung an den Zug, sowie des Anspannens an die Kutsche und der ersten Schritte als zukünftiges Wagenpferd/-pony.

Je nach den körperlichen und geistigen Voraussetzungen des Pferdes/Ponys benötigen wir zum Einfahren mehr oder weniger Zeit. Das Tempo bestimmt das Pferd/Pony. Nur so ist es gewährleistet, dass das Pferd mental nicht überfordert wird und somit schnell und mit Begeisterung lernt. Schlussendlich wollen wir als Endziel, ein braves und arbeitswilliges Pferd/Pony. 

Wenn Sie Ihr Pferd/Pony beim Lernen begleiten wollen, ist das für uns kein Problem. Sie können jederzeit mit dabei sein und uns über die Schulter gucken. Spätestens aber zum Ende der Ausbildung zu, sollte der Besitzer/Fahrer des Pferdes an der Ausbildung teilnehmen, um den richtigen Umgang und das richtige Arbeiten mit dem Pferd/Pony zu lernen.

Wir unterstützen Sie dabei, möglichst lange viel Freude mit Ihrem Pferd/Pony im Fahrsport zu haben! 

 

Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Suche nach einem passenden Geschirr und einer geeigneten Kutsche !

 

 

Kosten für das Einfahren eines Pferdes (Dauer vom Pferd abhängig)


200,- Euro / Woche inkl. Box, Futter, Misten, Koppelgang, Ausbildung


Kosten für das Einfahren eines Ponys bis Stckm. max. 140cm (Dauer vom Pony abhängig):


150,- Euro / Woche inkl. Box, Futter, Misten, Koppelgang, Ausbildung

 


Ole - der neue Einspänner von U. Mauch / Vaihingen

Leonie und Tuareg - der neue Zweispänner von T. Hedrich / Göppingen

 

Aus- und Weiterbildung von Fahrpferden

Wir bieten eine Weiterbildung Ihres Pferdes als sicheres Freizeitfahrpferd bis hin zur Turnierreife an.

Gerne stellen wir auch Ihr Pferd auf Turnieren vor.

 

   

Luna 3,5 Jahre beim Einfahren

 

Ein Jahr später zieht sie die Kutsche bei der Goldenen Hochzeit !

 

FAHRSTALL SCHWEICKERT GbR - FAHREN UND LONGIEREN MIT GEFÜHL UND VERSTAND  | Fahrausbildung@t-online.de / © Sabine Schweickert