Home
Über uns
TERMINE 2020
TERMINE 2021
Anmeldeformular
Fahren lernen
FN Trainerassistent
Wanderfahren lernen
Doppellonge lernen
Longieren lernen
Basics / Bodenarbeit
Speziell für Kinder
Unterricht/Training
We love Ponys
Pony Einfahren
Gesellschaftsfahrten
Hochzeitsfahrten
Aktivitäten 2020
Bücher & Presse
Unser kleiner Shop
Kontakt-Formular
Der Weg zu uns
Unterkünfte
Links
Impressum
Gästebuch

FN Trainerassistent Fahren

  

Praktische Unterstützung von Lehrkräften

Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen das Vermitteln von möglichst vielseitigen Erfahrungen und die Motivation der Schüler.

Schwerpunkte des Lehrganges: Erarbeiten, Erproben und Vorstellen von praktischen Beispielen. Strukturieren von Anfängerunterricht: Ausbildung am Fahrlehrgerät, im Umgang, bei der Vorbereitung, Unfallverhütung, Fahrlehre, Vorstellen von verschiedenen Unterrichtssituationen.


Der Lehrgang dient der Fortbildung der Teilnehmer selbst und der Vermittlung von Grundwissen, insbesondere bezüglich des Umganges mit dem Pferd, der Unfallvermeidung und Erste Hilfe sowie der Beschäftigung mit Fahranfängern. Die Ausbildung umfasst 30 LE à 45 Minuten.

Die Trainerassistentenausbildung stellt keine Ausbilderqualifikation im Sinne der DOSB Lizenzstruktur dar, ist aber als Vorstufenqualifikation zum FN Trainer C Fahren anzusehen.


Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in einem Pferdesportverein, der einem der FN angeschlossenen Landes- und/oder Anschlussverbände angehört
  • Vollendung des 16. Lebensjahres bei Prüfungsbeginn
  • einwandfreie charakterliche Haltung und Führung, Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, nicht älter als 6 Monate
  • Besitz des Basispass Pferdekunde oder der RA 7 und 6
  • Besitz des LA 5 (Bei Nichtvorlage ist dieses während des Lehrgangs oder der Prüfung abzulegen. In diesem Fall verlängert sich die Dauer des Lehrgangs entsprechend.)
  • Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (9 LE), der nicht länger als 2 Jahre zurückliegt
  • Teilnahme am Trainerassistenlehrgang zur Prüfungsvorbereitung mit mindestens 30 LE a 45 Minuten. Modullehrgange sind möglich.

 

Intensiv-Kurs:  Der Intensiv-Kurs läuft über 4 Tage am letzten Tag mit der abschließenden Prüfung. 

Der Kurs beginnt täglich gegen 9.00 Uhr und endet gegen ca. 17.00 Uhr.

 

Lehrgangsgebühr inkl. Unterrichtsmaterial, Getränke beträgt  350Euro; zuzügl. Prüfungsgebühr (ca. 80 Euro pro Teilnehmer) 

 

Teilnehmerzahl: ca. 6 Teilnehmer
 
Lehrmaterial: kostenfreies Lern-Script

Verpflegung: Mittags nehmen wir in der Regel einen Bringsdienst in Anspruch

Getränke: Kaffee & Tee, sowie Mineralwasser inbegriffen; weitere Kaltgetränke gibt es günstig im Getränkeautomat.

Voraussetzungen: siehe oben

 

Eine Mitgliedschaft in einem der FN angegliederten Pferdesportverein ist Voraussetzung. Eine Mitgliedschaft bzw. Kurzmitgliedschaft kann vor Ort wahrgenommen werden.

 

Termine: siehe Termine 2020

 

 

 

FAHRSTALL SCHWEICKERT GbR - FAHREN UND LONGIEREN MIT GEFÜHL UND VERSTAND  | Fahrausbildung@t-online.de / © Sabine Schweickert