Home
Über uns
TERMINE 2018
TERMINE 2019
Anmeldeformular
Fahren lernen
Wanderfahren lernen
Doppellonge lernen
Longieren lernen
Basics / Bodenarbeit
Speziell für Kinder
Unterricht/Training
Pferde Einfahren
Gesellschaftsfahrten
Hochzeitsfahrten
Aktivitäten 2018
Bücher & Presse
Fahren f. Einsteiger
Buch Wanderfahren
Buch Turnierfahren
Presse & Co.
Springer Spaniels
Zu verkaufen ...
Kontakt-Formular
Der Weg zu uns
Unterkünfte
Links
Impressum
Gästebuch

 

 

 

 

WANDERFAHREN

 

Erschienen Februar 2013 im Ulmer Verlag

ISBN 978-3-8001-7852-0

 

 

Buchrezension von Rudolf Temporini, selbst Fachbuchautor, Fachjournalist, Rechtsanwalt

und ganz und gar dem Fahrsport verschrieben:

 

 

 

 

Buchbesprechung „Wanderfahren“ – Autorin: Sabine Schweickert!

 

Wenn über Fahren gesprochen wird, versteht man in aller Regel darunter meist das sportliche Fahren in den verschiedenen Wettbewerbsformen, vielleicht auch noch das Traditionsfahren oder auch eine sonntägliche Ausfahrt – das Wanderfahren nahm bisher noch keinen wesentlichen Raum ein.

Aber dies könnte sich ändern. Sabine Schweickert hat es mit Ihrem Buch über das Wanderfahren nunmehr glänzend verstanden, den Leser auf eine neue und für die meisten aktiven Fahrer unbekannte Reise mitzunehmen.

Beeindruckend zunächst die umfassende Aufführung aller wichtigen Fakten für die Vorbereitung und die Durchführung von Wanderfahrten. Es fehlt an nichts – die Autorin hat sich zu allem Gedanken gemacht und für alle Punkte Hinweise gegeben; abgerundet mit praktischen und übersichtlichen Checklisten.. Die Einschätzung von Wettersituationen wird ebenso verständlich erklärt, wie das Lesen von Karten und die Nutzung eines Kompasses. Perfekt ausgearbeitete Routenvorschläge in ganz Deutschland machen Lust auf das Erlebnis Natur mit dem Pferd zu „erfahren“.

Die Autorin beschränkt sich dabei nicht nur alleine auf das Thema Wanderfahren, sondern weit darüber hinausgehend ist dieses Buch eine Informationsquelle für alle Fahr- und Pferdeliebhaber, die bereit sind, über ihren bisherigen Tellerrand hinauszuschauen.

Aber neben diesen sachlich praktischen Punkten zieht sich die Liebe zum Pferd, die Begeisterung für das Fahren und die Vermittlung der Faszination Natur wie ein roter Faden durch das gesamte Buch. Es wird zu keinem Moment langweilig sich auf diese Reise mit der Autorin zu begeben. Man kann schon allein bei der Lektüre diese Faszination erleben. Hier wird mit jeder Seite Lust auf Wanderfahren geweckt. Tolle Fotos mit stimmungsvollen Bildern tun ihr übriges dazu. Ein hoch interessantes unbedingt lesenswertes mit viel liebevollen Datails versehenes und mit großer Sachkenntnis geschriebenes Buch. Schlichtweg eine emotionale Liebeserklärung an Pferde, Fahren und an die Natur.

R. Temporini, April 2013

 

 __________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 Ja ...  So schnell gehts !  Kaum war das erste Buch "Fahren für Einsteiger" aus dem Müller Rüschlikon Verlag im September 2011 im Handel, kam auch schon der Ulmer Verlag auf mich zu. Dieser war von meiner Idee, ein Buch zum Thema Wanderfahren auf den Markt zu bringen, hellauf begeistert.

 

Nun ...  Wie kam es dazu ??

Ich trage diese Idee schon eine ganze Weile mit mir herum. Und zwar fing es damit an, dass ich angesprochen wurde ein Wanderfahrabzeichen durchzuführen. Erst war ich etwas unschlüssig, ob ich an "Sowas" Gefallen finden könnte, aber ich habe mich dann nach reifllicher Überlegung doch dazu entschlossen ein Wanderfahrabzeichen anzuberaumen. Mit Erschrecken musste ich feststellen, dass es zum Thema Wanderfahren kein Nachschlagewerk im Handel gibt. Nicht einmal ein Merkblatt bei der FN (Deutschen Reiterlichen Vereinigung), an dem man sich orientieren konnte. Da ich meinen Schülern in meinen Kursen gerne ein Script zum Nachschlagen mit auf den Weg gebe, habe ich mich an meinen PC gesetzt und in wochenlanger Arbeit ein Script zum Thema Wanderfahren erstellt. Es wurden gut 50 Seiten, unbebildert. Da es mich viel Überlegungen, Einsatz und Emotionen gekostet hat, kam mir die Idee, dies natürlich in ausführlicherem Rahmen, vielleicht verlegen zu lassen. Und so erstellte ich ein Buch-Exposé und schickte eine Infomail an sämtliche Verlage. Ich musste nicht lange warten und bekam von fast allen Verlagen die gleiche Antwort: "Tolle Idee !  Einmalig ! Aber ...  Die Zielgruppe ist einfach zu klein. Wir sind skeptisch."  Ich war schon etwas enttäuscht, grade weil es nicht ein einziges Buch zum  Wanderfahren im deutschsprachigen Raum gibt. Also ließ ich mein Buchprojekt "Wanderfahren" wieder in meiner Schublade verschwinden.  Einen Anruf bekam ich dann vom Müller Rüschlikon Verlag, der mir zu meiner Wanderfahr-Idee auch nichts Besseres mitteilen konnte, aber mir vorschlug ein Buch zum Thema "Fahren für Einsteiger" zu schreiben. Nun ja, ich "ließ mich natürlich nicht schlagen" und so setzte ich eben das dann in die Tat um ...  Es entstand Buch Nummer Eins !

Als ich nicht mehr an das Wanderfahr-Projekt dachte und schon lange nicht mehr daran glaubte, meldete sich im September 2011 der Ulmer Verlag. Dieser war von meiner Idee begeistert und ist dazu bereit nun den Weg durch dieses Projekt gemeinsam mit mir zu gehen. Ich freue mich !!!  :-)

  

So. Und nun beginnt für uns das Abenteuer "Wanderfahren". Gut die Hälfte ist ja schon geschrieben. Mit im Boot ist wieder meine liebe Sandra (Pferdefotografin) die das erste Herbstshooting in Angriff genommen hat, Dann meine liebe Ellen, die mir über meine Zeilen schaut und natürlich meine Familie und weitere Fahrschüler und Freunde, die mich unterstützen. Abgabetermin ist der 30. Juni 2012. Es heißt nun für uns dran bleiben und ein Projekt auf die Beine stellen, das es bis jetzt in Buchform noch nie gab ...  

Wir freuen uns darauf !!!  :-)

 

In regelmäßigen Abständen werde ich Euch an der Erstellung dieses Buches teilhaben lassen ...

 

 

November 2011   -  Erste Bilder vom Herbstshooting ...

 

Danke an Doris und Albrecht und ihren beiden Schwarzwäldern Liesa & Lucy ...  Danke !  :-)

 

 

Frühjahr / Sommer 2012

Der Winter war ruhig und diese Zeit nahm ich mir, um ein bissel auszuruhen und Energie für neue Taten zu tanken. Das Frühjahr bestand aus Kursen und Foto-Shootings fürs Buch. Dazwischen habe ich mich hingesetzt um an meinem Buchprojekt zu arbeiten. Meine Tage waren ausgefüllt ! So lief es bis zum Sommer. Sommerbilder in allen Situationen, dazwischen immer mal eine Wanderfahrt, um auch das Feeling rüberbringen zu können. Es war teilweise sehr anstrengend, aber dennoch schön ! Wir haben viel geschwitzt, viel gelacht, wir wurden nass (Regenbilder mussten ja auch sein), wir waren von Bremsen verstochen und teilweise "Halwa hie !", wie wir so schön sagen. Dennoch möchte ich die Zeit nimmer missen ! Die letzten Wochen saß ich nur noch vor dem PC und schrieb alles nieder, was es Wissenswertes zum Thema Wanderfahren gab. Selber, darf ich sagen, habe ich viel dazu gelernt und meinen Faible fürs Wanderfahren entdeckt. 

 

Ende Juli war es dann soweit. Das Werk war im Kasten ! Das heißt es war geschrieben und an den Verlag als Manuskript verschickt.

 

Anfang August fuhren wir noch in die Lüneburger Heide um dort ein paar Heidebilder fürs Buch zu schießen. Was man nicht alles macht ! :-)  Schön wars !!!  Eine tolle Gegend !  

 

September 2012

Mittlerweile ist "das Buch" vom Lektor gelesen. Alle Bilder sind ausgewählt und beschriftet. Ich hatte es nochmal kurz zur Überarbeitung bei mir und nun wird das Layout erstellt. Eine spannende Sache bis so ein Buch fertig ist.

Nun ...  Ich freu mich schon sehr mein neues "Baby" in den Händen zu halten.

Zur Zeit warten wir noch auf die Cover-Auswahl - trifft der Verlag -.

Steht der Umschlag fest, dann kann es in die Werbung gehen !  :-) 

 

Dezember 2012

So. Geschafft. Alles ist im Kasten !  Bilder, Text, Satz und Layout. Das Cover steht auch fest, sodass es diese Tage in Druck und Werbung geht !

Übrigens bei www.amazon.de , www.weltbild.de und vielen anderen Buchhändlern lässt sich das Buch schon vorbestellen !

  

 

Sommer-Shooting - Wie gute Bilder entstehen ...

      

Fahrt zum Heide-Shooting

 

Sandra in der Heide !

 

Und wie immer: Grade auf sie zu !

 

         

Ein Sommer voller Bremsen !

 

Wir peilen, bei wundervollem Abendlicht !

 

Sandras typische Pose !

 

Beim Griechen - das haben wir verdient !

 

 

   

Fahrt zum Regen-Shooting

 

Immer und immer wieder durch die Pfütze !

Sandra scheut keine Nässe ! Hauptsache hautnah dabei !

 

 

 

 

FAHRSTALL SCHWEICKERT GbR - FAHREN UND LONGIEREN MIT GEFÜHL UND VERSTAND  | Fahrausbildung@t-online.de / © Sabine Schweickert