Home
Über uns
TERMINE 2018
TERMINE 2019
Anmeldeformular
Fahren lernen
Wanderfahren lernen
Doppellonge lernen
Longieren lernen
Basics / Bodenarbeit
Speziell für Kinder
Unterricht/Training
Pferde Einfahren
Gesellschaftsfahrten
Hochzeitsfahrten
Aktivitäten 2018
Bücher & Presse
Springer Spaniels
Zu verkaufen ...
Kontakt-Formular
Der Weg zu uns
Unterkünfte
Links
Impressum
Gästebuch

Aktivitäten 2018

 

10./11. November   Grundkurs Doppellonge

Wir begannen am Samstagmorgen mit der Theorie und setzten Mittags schon alles in die Praxis um. Klar einfach wars nicht. Doch durch "Learning by doing", kamen wir unserem Ziel immer näher. Schön wars, sodass wir als Highlight zum Schluss, auch mal kurz an der Doppelloge gesprungen sind!  :-)   Alle waren begeistert und setzen ab sofort sicherlich das Erlernte Zuhause um.   

 

3. November   Erste Hilfe Kurs mit Uwe Brolle, den First Aid Heroes

Ein toller Kurs bei sonnigem Wetter. Realistische Unfalldarstellung durch maskenbildnerische Anwendung, ließen den Kurs zu was Besonderem werden. Mittendrin im Geschehen, sodass es mal ein Erste Hilfe Kurs mit sicherlich nachhaltigem Ergebnis war. Kann ich jedem nur empfehlen. Im kommenden Jahr werden wir den Kurs ereut anbieten und die First Aid Heroes dazu einladen. Kurzweiling und rundum gelungen!   :-)


27. Oktober bis 2. November   Intensiv-Fahrabzechenkurs / Basispass Kinder-Kurs

Mann, war das zwischendurch kalt und ungemütlich. Dann wieder schön, sonnig und angenehm. Ein Mischmasch-Wetter, was aber keinen Fahrschüler davon abhielt "am Ball zu bleiben!  :-)  Ein wirklich abgesehen vom Wetter, sehr schöner harmonischer Kurs mit tollem Abschluss !  :-)   Glückwunsch an die Fahrer und Glückwunsch an die Kinder, die voller Stolz ihr Abzeichen entgegennahmen!

 

22. Oktober   Glückwunsch Lena, zur bestandenen Trainer B Prüfung !

Prüfung zum Trainer B Fahren Leistungsport im Allgäu bei Herbert Rietzler mit Erfolg bestanden. Wir sind stolz wie Bolle !  Mit grade mal 20 Jahren schon Trainer B. Wer hätte das damals gedacht, dass Lena in unsere Fußstapfen tritt.

Wobei ... Sie ist schon am Überholen ! Noch eine Prüfung und sie hat "Mama in der Tasche".

Ich gaube, ich muss mich ganz warm anziehen ...


20./21. Oktober   Schnupperkurs Fahren

Schön wars am Schnupperkurs ! Begeisterung kam von den Teinehmern rüber !  Was will man mahr ! Dnn noch super Wetter zur guten Stimmung. Einfach immer wieder schön !

Wir konnten den Virus Fahrn auf jeden Fall weitergeben !  :-) 

 

20. Oktober   Hindernis-Fahrtraining mit Lena

Die Teilnehmer von Lenas Hindernisfahrkurs waren teils mit eigenen Gespannen da. Nach etwas Hindernis-Theorie, wurde gemeinsam ein Parcours aufgebaut, zusammen abgegangen

und danach n die Praxis umgesetzt. Ale haben begeistert mitgemacht. Immer vom Leichten zum Schweren. auch sonst wurde an Verbesserung am Fahren gearbeitet.


13./14. Oktober   Longierbzeichen LA5 und Basispass Pferdekunde

Ein schönes Longierkurs-Wochenende bei gutem Wetter liegt hinter uns.

Die Mädels haben gut gelernt, beim Longieren viel geübt und erfahren, sodass alle an der Prüfung ihre jeweilige Urkunde mit Stolz i den Händen halten durften !  Glückwunsch an Alle !

 

29. September   Aufbaukurs Doppellonge

 Ohhh ! Hatten wir heute wieder einen tollen Tag ! Aufbaukurs Doppellonge - die weiterführende Arbeit ! :-)
Begonnen haben wir zum Einstieg mit einem kurzen "Normalprogramm", Doppellonge mit fließenden Handwechseln im Schritt und Trab, danach "Fahren vom Boden" mit "Hindernissen" - Mittagspause - im Anschluss erst Stangenarbeit, dann Springen an der DoLo und zum guten Schluß "Arbeit am langen Zügel" mit ersten Ansätzen zum Schenkelweichen / Schulterherein.
Gutes Wetter, nette Leute, viel Spaß und brave Hotties !!
Am Start waren Vesuv, Mave, Aronne, Max, Melvin und Grace. ♡
Zusammen haben wir das gut gewuppt ! Lena macht ihre Arbeit mit den Schülern richtig gut. Bin sehr stolz auf sie !!
:-)

 

28. September   Doppellonge für Einsteiger

Von O auf 90 ... ;-) Tageskurs "Doppellonge für Einsteiger" bei wunderbarem Wetter ! Schön wars !!
Zuhause bitte fleißig weiterüben, Ihr Lieben !! :-) Stets: "Learning by doing!"

 

22./23. September   Fahrturnier Mainz-Gonsenheim

 

Fahrturnier in Mainz-Gonsenheim. Dressur Platz 4 mit den "Erfahrenen" - Max und Melvin. Platz 7 für Maximusses Premiere. Der Bub hatte sein allererstes Turnier mit einer 6,1 beendet. Das Hindernisfahren ging wie folgt aus: Platz 6 für die "Erfahrenen", letzter Platz für Maximus. Kann passieren, wenn man das erste Mal Turnierparcours fährt. ;-)

 

10.-16. September   Intensiv Fahrkurs zum Kutschenführerschein A und zum FN Fahrabzeichen FA5

Was hatte wir Glück mit dem Wetter ! Die Teilnehmer waren alle gut drauf, gelernt wurde mitviel Freude, gefajren wurde vil, sodass wir easy und mit vollem Erfolg, die Prüfung abschließen konnten !  Schäää wars !  :-)  Allzeit Achs- und Deichselbruch ! 

 

6.-9. September   Süddeutsche Mannschaftsmeisterschaften in Viernheim

Dabeisein ist alles. So das Motto Die Mannschaft von Rheinland-pfalz hat alles gegeben, hatte jedoch an manchen Stellen großes Pech, sodass die Mannschaft nur auf Platz 6 und 7 kam. Lena war mit ihren Jungs kräftg mit dabei.  :-)

 

1./2. September   Schnupperkurs Fahren

Sehr schöner Schnupperkurs bei tollem Wetter ! Wir sind ein- und zweispännig gefahren. Jeder durfte an die Leinen ran zum Schnuppern !  :-)

Ein kleiner Fahrkurs mit allem Wissenswerten ...

 

17.-24.08.   Geschafft !  Fahrabzeichen FA2 Vierspänner

Bildungsurlaub in Andervenne / Emsland. Eine Woche Intensiv, diesmal für uns!

Dressur und Hindernisfahren vierspännig. Viel gelernt und Spaß gehabt. Gut abgeschnitten !  :-)

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

11./12.08.  Longierabzeichen LA5 und LA4

Zu unseren Fahrern, kamen am Wochenende noch Longierer hinzu. Gott sei Dank, war es da nicht mehr ganz so heiß. Puuhh ! Dennoch war es warm genug. Nach Theorie erfolgte für zwei Tage die Praxis. Longiert wurde wie gewohnt groß und klein. Viel gelacht, viel gelernt und eine super Prüfung hingelegt.  :-)

Glückwunsch an Alle !  Vergeben wurde dreimal LA4 und einmal LA5.


6.-12.08.   Eine Woche Fahrkurs zum Kutschenführerschein A, FA5

Heiß war es die ersten Tage beim Kutschenführerschein, danach folgte ein etwas angenehmeres Wetter. Es wurde von Allen alles gegeben, was machbar war. Zum Wohle der Pferde haben wir schon ganz früh begonnen, um bei der großen Hitze das Fahren "im Kasten" zu haben. Theorie konnten wir im Kühlen erledigen. Abends, als die Temperaturen wieder fielen, wurde wieder gefahren. Es war schön und hat echt Spaß gemacht mit der Truppe. :-) Menschen top, Pferde und Ponys top, Prüfung top !  Was will man Mehr !

Glückwunsch an alle Teilnehmer. Wir wünschen Euch allzeit Achs- und Deichselbruch !  :-)


31.07.-01.08.   Fahrer-Ferien-Camp

Am 1. August ging am späten Nachmittag das Fahrer-Ferien-Camp mit dem Abschluss zum Fahrabzeichen bei strömendem Regen und Gewitter zu Ende. Die beiden Tage zuvor wurde noch in der Hitze geschmachtet. Die Abkühlung tat auf jeden Fall gut.
5x FA10, 4x FA7 und 2x Basispass Pferdekunde konnten erfolgreich vergeben werden. Glückwunsch an alle Kids !
Wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal ! :-)
Lena hat ganze Arbeit geleistet. Tag wie Nacht betreut und gelehrt ... Nerven wie Drahtseile.

 

Bild von der Gruppenarbeit - Aufschirren und Anspannen - Da haben sich die Kinder was einfallen lassen.

 

 

20. Juli   Schöner Vorbericht der DJM

Ein schöner Vorbericht, der in unserer Zeitung war. :-)
Und schwupps, Ostenfelde DJM schon wieder vorbei.
Schön wars !! Viel gelacht, viel gelernt, viel gesehen und viel den Kopf geschüttelt ! ;-)

 

 

 

 

19.-22. Juli   Deutsche Jugendmeisterschaft Fahren in Ostenfelde / NRW

Das ist schon ein Ding, an einer Deutschen Meisterschaft teilzunehmen.
Hochkarätiger Sport, tolle Anlage, top Organisation. Die Pfälzer Mädels (Dana Schöneberger, Lara Sophie Diel, Lisa Geringk und Lena), haben sich wacker geschlagen. In jeder Prüfung um die 30 Teilnehmer, eine überaus starke Konkurrenz.
Rheinland-Pfalz zum ersten Mal seit Jahren wieder mit dabei. Es muss Aufbauarbeit geleistet werden, ganz klar.
Wir sind Alle sehr zuversichtlich, dass dies mit dem neuen "Landestrainer" so wird. Theo Bopp ist sehr engagiert und steht hinter seinen Mädels. Er und seine Frau Christine betreuen und trainieren, geben den Mädels Zuversicht und halten Beistand. Wir danken den Beiden herzlich dafür.
Jetzt aber zum Wesentlichen. Alle Fahrerinnen waren in der Dressur, im Gelände sowie im Hindernisfahren im hinteren Drittel, vorne mit dabei. Alle waren glücklich NICHT Letzte, Vorletzte, Vorvorletzte, Vorvorvorletzte etc. geworden zu sein. :-)
Also ... DAS ist doch schon mal ein Anfang !!
Heißt - Ziel erreicht !

 

 

 

9.-15. Juli    Glückwunsch zum Reitabzeichen, Lena !

In der Woche vom 9.-15. Juli hat Lena erfolgreich ihr Reitabzeichen RA5 abgelegt. Anstregend bei der Hitze, aber alles gut. Danke an die Lehrpferde Astor und Caspa.

 

7./8. Juli   Schnupperkurs Fahren   

Schönes Wetter, nette Menschen, die in die schönste Art des Pferdesports hineinschnuppern wollten, viel Lernen und dabei Freude haben. So war unser Wochenende. Unsere braven Pferde und Ponys haben gute Arbeit geleistet und bekamen am Ende noch ein großes Leckerlie für Ihre Mühen.  :-) Gefahren wurde samstags je ein Pony und ein Pferde Zweispänner und sonntags drei Einspänner. So konnte jeder mal die verschiedenen Anspannungen "erfahren". Schön wars !  :-)


6. Juli    Einspännig Fahren

Dieser Tageskurs richtete sich nur an das einspännige Fahren. So ging es um Themen wie geeignete Geschirre, Kutschen, Zugkraft, korrektes Anspannen, Einfahren und Vieles mehr. Gefahren wurde in der Praxis Pferd und Pony !  :-)

 

2.-5. Juli   Lena beim Springlehrgang

Tjaaa .... Auch dieses Metier möchte erobert werden. ;-)  Und so meldete sich Lena an einem Springlehrgang an, der Anfang Juli  in Bensheim stattfand. Neue Erfahrungen sammeln und viel Spaß dabei entwickeln - das Ergebnis !  :-)  Also mal gespannt, welches Hottie Zuhause dran glauben muss !  ;-)


25. Juni - 1. Juli   FN Fahrabzeichen FA5 / Kutschenführerschein A

Petrus war auf unserer Seite, in der Woche des Fahrkurses. Nicht zu warm und nicht zu kalt, optimal !  So konnte auch mit klarem Kopf gut gelernt werden und die Pferde waren durch fehlende Hitze nicht zu sehr geplagt. Ein angenehmer Kurs, der, wie gewohnt,  mit Erfolg abgeschlossen wurde !  :-)  Wir wünschen Euch allzeit gute Fahrt !  :-)

 

22.-24. Juni   Fahrturnier Lauterecken

 

Zurück vom Fahrturnier in Lauterecken. Ein tolles Turnier, top organisiert, wunderschöne Anlage, nette Menschen und super Wetter !
Lena hatte viel Spaß und eine tolle Zeit. Dressur lief gut, im Gelände mal die Einfahrt verpasst, Ehrenrunde drehen müssen, im Hindernisfahren schnellste Zeit, hat leider nichts genutzt, da drei Bällchen gefallen sind.
Dennoch hat Lena zum Schluss aufs Treppchen dürfen: Vize-Pfalzmeister 2018, Zweispänner Pony.


 

18. Juni   Glückwunsch !  Gernot ist seit heute Vereinsmanager C mit DOSB Lizenz

Nach einigen Vorbereitungswochenenden und einer umfangreichen Hausarbeit, war es heute soweit. Prüfung zum Vereinsmanager C des Deutschen Sportbundes ! :-)  Glückwunsch Gernot !  Das wolltest Du ja schon immer machen !  :-) 

 

 

   

 

 

 

16./17. Juni   Schnupperkurs Fahren

Hach was hatten wir einen schönen Kurs bei gutem Wetter ! Alle acht Schnupperkürsler waren hellauf begeistert. Wir fuhren ein- und zweispännig, sodass man auch die Unterschiede kennenlernen konnte. Wir haben über Achenbach und die Fahrlehre gesprochen, haben das Fahrlehrgerät bedienen gelernt und Fragen über Fragen beantwortet ! :-)

 

 

 

 

15.-17. Juni   Fahrsturnier Schriesheim /BAWÜ

Erstes Turnier in diesem Jahr für Lena. Erstes Turnier für Pony Robert in Kombinatin mit Max. Ein Himmelfahrts-Kommando, laut Lena !

Nun gut, Tag 1 mit Max und Melvin beendete sie mit Rand 12. Bei der starken Konkurrenz, kann man nicht meckern. Tag 2 im Gelände mit Max und Robert verlief schnell. Beide zogen voll durch, blieben jedoch zweimal am Pfosten hängen (Deichselbrille verbogen !) und bendeten den Tag mit Rang 13. Beim Hindernisfagren waren sie kaum zu bremsen. :-) Schnelle Zeit, doch leider drei Bälle. Rang 12. 

Nun heißt es üben, die Schnelligkeit der Beiden zu beherrschen lernen, aber dann ...  :-)

       

Dressur

 

Gelände

 

Hindernis

 

9./10. Juni   Longierabzeichen LA5, LA4 und Basispass Pferdekunde

Zwei heiße Tage liegen hinter uns !!
Longierabzeichen LA5, LA4 und Basispass. Alle acht "Mädels" haben sich, trotz erhöhten Temperaturen mächtig ins Zeug gelegt, sodass sie heute mit top Ergebnissen aus ihrer Prüfung gekommen sind. Es hat richtig viel Spass mit Euch gemacht !
Und unseren braven und kooperativen Vierbeinern einen herzlichen Dank und ein extra Leckerlie ! Ihr seid die Besten ! Trotz Hitze und Bremsen, so artig gewesen.
Beteiligt waren: Mücke, Grace, Melvin, Aronne, Royal Mave und Graf.

   

       

 

 

 

 

 

8. Juni   Der sichere Weg zum Fahrpferd/Fahrpony

Tageskurs in Theorie und Praxis, der Schritt für Schritt den Weg zum Fahrpferd aufzeigte. Von den Anfängen der Bodenarbeit bis hin zum Anspannen im Ein- und Zweispänner. Viele Fragen wurden beantwortet und wertvolle Tipps haben wir gerne weitergegeben !  Viel Erfolg nun bei der Vorbereitung Eurer Pferde und Ponys in Richtung sicherem Fahrpferd !

 

 

28.-30. Mai   Fahrer Ferien Camp mit Prüfung zum FA10

Die Kinder hatten gut Spaß beim Lehrgang zum FA10. Sie fuhren auf dem Platz und im Pfälzer Wald, hatten Theorie und abends Nachtwanderung ! Die Zeit verging für die fünf Kids wie im Fluge ! Am Ende haben die keinen Teilnehmer guut abgeliefert und ihr Prüfung bestanden !  Glückwunsch !

       

 

 

 

 

 

26./27. Mai   Grundkurs Doppellonge

Wir hatten tolles Wetter beim Doppellongen Grundkurs ! Nach etwas Theorie, haben wir uns gleich ins Abenteuer Doppellonge gestürzt und so konnten vom puren Anfänger bis zu den etwas Wissenden, alle ihre Erfahrungen in der Praxis sammeln. Da man Doppellonge nur durch Learning by Doing lernt, wurde am Folgetag NUR longiert. vom Pony bis zum schweren Warmblut, waren viele Vierbeiner am Start, um den Neulingen etwas beizubringen. Sie sind die besten Lehrmeister !

Teilnehmer waren: E. Rahm (Olsbrücken), C. Siebrecht (Glashütten), A. Schade (Niddetal), B. Schade (Niddetal), A. Beckmann (Biedesheim), S. Hellriegel (Katzweiler), M. Walter (Mandelbachtal),

 

   

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

21.-27. Mai   Intensiv-Fahrabzeichen FA4, FA5 / Kutschenführerschein A und Longierabzeichen

Eine anstrengend Woche haben wir hinter uns gebracht. Das Wetter war durchwachsen und dennoch kamen wir fast trockenen Hufes durch die Woche. :-)

Achenbach war mit uns !  :-)  Wir wünschen allen Teilnhmern allzeit gute Fahrt und viel Erfolg mit Euren Pferden !  Glückwunsch !

Das Fahrabzeichen FA5 / Kutschenführerschein A haben abgelegt: C. Reifferscheid (Osterspan), J. Walter (Laufenburg) und K. Serr (Offenbach), das FA4 und LA54: Lara-Sophie Diel (Heinzenbach)

Der Basispass ging noch an die beiden Herren im Team !  :-)

       
  

 

 

 

 

19./20. Mai   Kadertraining in Mainz-Gonsenheim

Ein tolles Wochenende in Mainz-Gonsenheim verbracht. Gutes Training mit Fabian Gänshirt !  :-)  Schön wars und die Ponys haben, dafür dss sie erst zum vierten Mal zusammen gelauffe sind, sehr gut mitgemacht !  

 

 

7.-13. Mai   FN Fahrabzeichen FA5 / Kutschenführerschein A

Was eine tolle intensive Woche liegt hinter uns. Eine Gemeinschaft und Zusammenhalt der Teilnehmer, viel Freude beim Lernen und Spaß an der Praxis. Das Wetter war top, der Eismann hat uns stets besucht, wir haben zusammen Gegrillt und gelacht UND am Ende gut abgeliefert !  Eine unvergessliche Zeit !  :-)

Das Fahrabzeichen FA5/Kutschenführerschein A haben abgelegt: Stephanie Vahlbruch (Lehrte), Olaf Gniesmer (Lehrte), Christian auf der Heiden (Mönchengladbach), Britta Bienek (Dortmund), Nathanael Pietras (Pfinztal), Sabine Tragmann (Ruppertsberg), Birgit Erbar (Koblenz), Klaus Reiser (Niedereschach-Kappel)

Den Basispass Pferdekunde haben abgelegt: Olaf Gniesmer (Lehrte), Christian auf der Heiden (Mönchengladbach), Nathanael Pietras (Pfinztal), Klaus Reiser (Niedereschach-Kappel)

 

 

       

 

 

 

 

 

 

10. Mai   Mathilda erblickte das Licht der Welt !

Am Donnerstag (Feiertag), gegen Abend, wir wollten grade die Pferde von der Koppel holen, rief es durch den Stall: Das Fohlen ist da !

Eine Stunde zuvor war noch nichts in Sicht! Als wir zum Paddock kamen, stand das Fohlen da. Trocken und schon am Trinken !  Wahnsinn !

Die Stute hat Alles alleine gemacht. Umsonst, das nächtelange Aufstehen !  ;-)  Mathilda, so soll es heißen ! 

 

 

27.-29. April   FN Abzeichen Bodenarbeit

Was hatten wir Glück mit dem APRILWETTER beim Bodenarbeitskurs. :-) Es war ein wunderschöner Kurs rund ums "Pferde verstehen". Entwicklungsgeschichte, Psychologie, Ethologie, Sinneswahrnehmung, Umgang, Ausrüstung, Führtechniken, waren nur einige Dinge neben der Praxis in Sachen Führarbeit, Geschicklichkeits- und Gelassenheitstraining was an drei Tagen auf dem Programm stand. Die Pferde haben so toll mitgemacht und waren, wie die Führer auch, am Abend richtig müde. Kopfarbeit und volle Konzentration waren angesagt. Prfung war top und total entspannt.  :-)

Die Teilnehmer waren: Manja Steiner (F-Mothern), Christine Philippi (Saarwellingen), Karina Stock (Petersberg), Melanie Radmacher (Petersberg), Simone Haas (Lauertal), Paula Haehnle (Lautertal)

 

   

   

 

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

21./22. April   Absolventen Workshop von TemPonyConcept®

Das Wochenende stand ganz im Zeichen der Fortbildung von TemPonyConcept®, einem Absolventen Workshop für Lehrkräfte bzw. der Reitpädagogen vonTeamPonyschulen. Informativ war es auf jeden Fall und Anregungen hat man auch mit nach Hause genommen. Am zweiten Tag war ein Erste-Hilfe-Kurs für Reiter. Durchgeführt von First Aid Heroes, die lebensechte Situationen, mit Hilfe einer Maskenbildnerin, nachstellten.  Ein Zertifikat gabs zum Schluss und geschult war man auch sehr gut. Trotzdem hofft man, das Erlernte nicht zu brauchen.  ;-)

       

 

 

 

 

 

 

18. April   Bericht in der Pirmasenser Zeitung

Am 18. April erschien ein Bericht vom letzten Fahrabzeichen. Schön ! Wir haben uns sehr gefreut und beglückwünschen nochmals die Absolventen !  :-)

 

 

13. April   Schnuppertag Fahren

Wir hatten einen schönen Tag, um zu erfahren, ob das Fahren das Richtige ist !  :-)  Ein Einblick konnte in das Thema vermittelt und Fahrerfahrung gewonnen werden. Von der Geschirr-/Wagenkunde, über allgemeine Fragen zum Fahren, den Eigenschaften des Fahrpferdes, über erste Leinenhaltungen am Fahrlehrgerät bis zum selber praktischen Fahren, war es ein rumdum ausgefüllter und gelungener Tag !

Teilnehmer waren: Rainer Guthörl (Tholey), Heinz Knorpp (Osthofen), Amelie Hoffmann (Quierschied), Luise Hoffmann (Sulzbach), Ursula Schlaud-Römmelt (Poppenhausen), Josephine Schirmer (Karksruhe), Andrea Römmelt (Poppenhausen)

 

   

Trotz Nieselregen doppelt Spaß !

 

Langsam klarte es auf ! Glück gehabt !

 

 

7./8. April   Stützpunkttraining in Lauterecken

Während wir Zuhause die Fahrprüfung vorbereiteten bzw. durchführten, war unsere Lena  mit ihren beiden "Jungs" beim Stützpunkttraining mit Trainer Albert Maier in Lauterecken. Sie war sehr zufrieden und happy als sie nach Hause kam. Wie immer viel gebracht, meinte sie. :-)  Sie war froh, dass nach der langen Winterpause, die Ponys so motoviert waren.

 

       

Weiter so ...

 

und die Saison ...

 

kann kommen !

 

2.-8. April   FN Fahrabzeichen FA5 und Kutschenführerschein A

Was ein Kurs !  Erst Regen und kalt, dann Sonnenschein und warme Temperaturen ! Schön war´s ! Wir hatten eine gute lehrreiche Zeit mit viel Freude am Fahren, an der Lehre des guten alten Benno von Achenbach, auch wenn es ab und an doch ein harter trockener Stoff war. Aber den gut verpackt und einer Prüfung stand nichts mehr im Weg !   Und so war sonntags die Stunde der Wahrheit ! Und ?  Es wurde voll abgeliefert !  Mit sehr guten Ergebnissen hielten am Ende alle Ihr Fahrabzeichen und den Kutschenführerschein in Händen !

Glückwunsch !  Allzeit gute Fahrt !

Teilnehmer waren: Anna Lena Eck (Beindersheim), Sabrina Schmidt (Schiffweiler), Isabella Siebenborn (Möckmühl), Wiltrud Bauer (Schiffweiler), Katja Schett (Gemmingen), Irmgard und Felix Wiederspahn (Senden), Cathrin Stumpf (Worms) 

 

       

Eine eingeschworene Truppe

 

Kurz vor der Prüfungsabfahrt

 

Unterwegs bei der Prüfung

 

 

30. März   Ich mach mit !  Unfallverhütung im Gespannfahren

Ein Tag rund um Sicherheit - Wartung der Kutschen - Sicherheitsregeln - Verhalten - richtiges Verpassen der Geschirre und Anspannung -  usw. 

Ebenfalls entstand ein reger Austausch. Jeder wusste was zu berichten ...  :-)

Teilnehmer waren: Ingolf Hennig (Neulußheim), Birgit Roth (Lorscheid), Sabine & Mirco Rielk (Müllheim), Ellen Jester (Birkenheide), Tina Kirsch (Gmünden a.Mein) u.w.

 

 

 

26.-28. März   Ferien Fahrer Camp mit FN Abzeichen FA10

Da war was los mit den Camp Kindern in den Osterferien ! Lachen, spielen, lernen, fahren und Vieles mehr !  Einfach Leben !  :-)

Aber Lena hatte alles im Griff und konnte die "Kleinen" sehr gut auf ihr erstes Fahrabzeichen vorbereiten und das trotz Spaß und Spiel, Nachtverstecken und Schnitzeljagd !  Glückwunch an die 10er !

Teilnehmer waren: Laura Schlemmer (Finkenbach), Jan Patrick Becker (Finkenbach), Henry Krüger (Lohnsfeld), Johanna Gillmann (Veitsrodt), Carolin Gillmann (Veitsrodt)

 

       

Glückliche Gesichter !

Da kann Ostern kommen !

 

Gemeinsam Aufschirren unter den Augen des Prüfers

 

Gemeinsames Anspannen,

klappt wunderbar !

 

 

24./25. März   Grundkurs Doppellonge

Doppellongenkurs bei Kaiserwetter in Windsberg ! Was will man mehr ! Es war wunderschön, mit tollen Leuten, kooperativen vierbeinigen Lehrmeistern und dem wunderbar sonnigen Wetter. Die Grundtechniken konnten wir gut weitergeben, sodass wir alle mit positiven Erfahrungen zur Umsetzung entlassen konnten.   Bilder folgen ...

Teilnehmer waren: Manja Steiner (Mothern/FRA), Susanne Duchmann (Heidenrod), Katharina Siebel (Taunusstein), Ann-Kristin Thiel (Nastätten), Thomas, Ines Helmling (Karlsruhe) und Heiko (Kandel)

 

       

Wie Hühner auf der Stange ...  :-)

 

Learning by Doing !

 

Praxis Praxis Praxis, das A und O

 

 

17.-23. März  FN  Intensiv-Fahrabzeichen / Kutschenführerschein A

Was hatten wir Glück mit dem Wetter !  Von Schnee bis Sonnenschein, alles vorhanden und es ließ sich immer im "fast" Trockenen fahren. :-)

Wir waren eine sehr harmonische Truppe, hatten viel Freude beim Fahren in Theorie und Praxis. Es wurde nachts geträumt vom Fahren, den Maßen der Leinen, usw. ;-) Die Schüler waren also 24h am Ball ! :-)  Glückwunsch an Alle !!!   Bilder folgen ...

Teilnehmer waren: Christian Henne (Witten), Maren Pieper (Witten), Marta Trommerhäuser (Limburgerhof), Cornelia Graf (Dieburg), Cindy Funk (Haag a.d. Amper), Dominique Hey (Hundsbach)

 

   

Glückliche Gesichter !

Bei der Leistung kein Wunder !

 

Auch in der Prüfung Freude !

So soll es sein !

 

 

10./11. März   Auffrischungskurs Fahren

Damit die Liebe nicht rostet ....  so das Motto ! :-)  

Teilweise war es lang lang her, das letzte Mal Fahren oder das Fahrabzeichen und so trafen einige "Veteranen" am Samstag bei uns ein, um mal wieder auf einen Stand zu kommen. Viele Fragen und Erkenntnisse, "Ah ja klar ..."-Effekte und Erinnerungen konnten aufgefrischt werden. Alte Bekannte und neue Gesichter waren dabei. Schön wars !!! Danke, dass ihr hier ward !!

 

Teilnehmer waren: Michaela Drexelius (Reutlingen), Christina Bauer (Fußgönheim) Carsten Weiss (Fußgönheim), Simone Bollenbacher (Ludwigshafen), Volker Musebrink (Saarbrücken),

Andrea Schilling (Saarwellingen), Ellen Jester (Birkenheide), Maren Zubeil (Waldangelloch)

 

       

 

 

 

 

 

 

 

9. März   Sportlerehrung 

Lena wurde von der Stadt Pirmasens mit der Sport-Ehrenplakette in Bronze für ihre Erfolge (Pfalzmeister 2017 und Jugend Rheinland-Pfalz-Meister im Fahrsport Zweispänner Pony) ausgezeichnet. Es war ein schöner abend mit Rundumprogramm !  :-)  

 

 

 

 

7. März   Wanderfahren  Bericht im neuen Kutschbock

Neu erschienen ist Anfang März der aktuelle "Kutschbock" (Fachzeitschirft - www.derkutschbock.de). Darin mein Bericht zum Thema "Wanderfahren - Planung einer Wanderfahrt. Sehr schön gesetzt. Schön geschrieben ... Hoffe ich doch !  ;-)  Es macht mir einfach Spaß zu Schreiben !  :-)

 

   

   

 

 

 

 

 

 

 

3./4. März   Schnupperkurs Fahren

Der Schnupperkurs war sehr schön und kurzweilig. Alle Teilnehmer konnten wir das Fahren schmackhaft machen, auch wenn der alte Achenbach mit im Boot war. So erfuhren alle etwas über die Fahrlehre, die Geschirre und Wagen, übten m Fahrlehrgerät bevor sie auf den Wagen aufgestiegen und selbst gefahren sind. Fahren um zu erfahren, ob es gefällt. Wir hoffen, das wir ein paar Teilnehmer infizieren konnten.

Teilnehmer waren: Elisabeth und Horst Pauly (Igel/Lienberg), Petra Hirn (Weingarten), Maren Korb (Karlsruhe), Greta Franken (Rees), Isabella Siebenborn (Mockmöhl) 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

2. März   Tageskurs "Der sichere Weg zum Fahrpferd"

Schritt für Schritt zum Fahrpferd, das war d<s Thema unseres Tageskurses. Von der Gewöhnung, über Doppellonge Fahren vom Boden, bis zum Anspannen in Theorie und Praxis, gaben wir Informationen und wertvolle Tipps weiter. Alle hatten guten Spaß und nun viel zu Hause im Vorfeld zu tun, um den Vierbeiner in die richtige Richtung zu bringen!

Teilnehmer waren: Elisabeth Pauly, Horst Pauly (Igel/Lienberg), Anita Gerhard, Ursula Gerhard (Morbach)

 

 

 

10.-16. Februar   Intensiv-Fahrabzeichen und Kutschenführerschein A

Glücklich ! Wir haben acht frisch gebackene Fahrerlein mit Kutschenführerschein A und dem Fahrabzeichen 5. Alle haben ihre jeweilige Prüfung mit Bravour bestanden. Das Wetter war bis auf den ersten Tag top. Wir hatten also für Februar immens Glück gehabt. Die Pferde haben wie immer einen tollen Job gemacht, die Schüler waren strebsam und hoch motiviert. Wir natürlich auch !  :-)

Allen Teilnehmern wünschen wir alles Gute und allzeit Gute Fahrt !

Das Fahrabzeichen FA5 / Kutschenführerschein A haben abgelegt: Christian Emmerich (Neckargemünd), Alexandra Meng-Emmerich (Neckargemünd), Uwe Sonnabend (Holzminden-Neuhaus), Ronald Maulick (Leingarten), Christiane Koster (Forst), Patrick Ries (Buchen-Hettingen), Ursula Hinsken (Bad Bergzabern), Sandra Schneider (Leingarten)

Den Basispass Pferdekunde haben abgelegt: Christian Emmerich (Neckargemünd), Alexandra Meng-Emmerich (Neckargemünd), Uwe Sonnabend (Holzminden-Neuhaus), Christiane Koster (Forst), Patrick Ries (Buchen-Hettingen), Ursula Hinsken (Bad Bergzabern), Sandra Schneider (Leingarten)

       
   

 

 

 

 

 

   

   

 

     

 

8. Februar   Glückwunsch Lena, zur lizenzierten Team Pony Concept® Lehrkraft ! 

Im Jahr 2016 hat Lena mit den Ausbildungsblöcken zur Lehrkraft nach Team Pony Concept® ~ Das reitpädagogische Unterrichtskonzept ~ von Nicole Holland-Nell begonnen.  Nach diversen Ausbildungsblöcken, Praxis-Seminar und Coaching vor Ort bekam sie gestern ihr Zertifikat als Lehrkraft. Mama und Papa sind stolz wie Bolle !  :-)

Glückwunsch Lena und viel Freude, Spiel und Spass mit den Kindern und Deinen Ponys !

 

 

 

 

3./4. Februar   Kurs  "Ja ! Ein Pony soll es sein !"

Ein toller Ponykurs konnte trotz des eisigen und schmuddeligen Wetters Dank unserer kleinen Ponyhalle durchgeführt werden. Themen we Bodenarbeit und Doppellonge auf Wunsch der Teilnehmer, füllte den Samstag komplett aus. Sonntag fuhren wir fort mit dem Festigen der Doppellonge und anschließnder Einweisung ins Fahren. Zum Abschluß ist jeder noch eine Runde selbst gefahren. Unsere Kurse tehen ganz unter dem Motto "Lerning by doing !"  :-)

Teilnehmer: Teresa Lechler (Weil der Stadt), Dorian Essers (Bad Schwalbach), Eyleen Essers (Bad Schalbach),  Alexandra Schwerdt (Pleisweiler), Manuela Leitner (Kapellen)

 

  

 


13. Januar   Infotag und Glühwein-Umtrunk

Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr trafen die ersten Gäste ein, um sich Informationen zum Fahren zu holen. der Infomittag ging nahtlos in den Glühwein-Umtrunk über. Bis gut 22.00 Uhr war der Glühwein am Dampfen. Schön war´s !  :-)


 

6. Januar   Ausflug nach Holland

Am Samstag, den 6. Januar fuhren wir nach Holland, um "Kleingemüse" zu holen. Unsere Welsh Ponys bekamen Verstärkung durch Robert, ein Turnierpony für diese Saison, wenn´s kappt. ;-)  Da ein Platz im Hänger frei war, fuhr Bennetton Manhatten, ein wunderschöner Absetzer, mit in die Pfalz. :-)

 

 

5. Januar   Prüfung des Neujahrs Intensiv-Kurses

Im alten Jahr begonnen und im neuen Jahr mit Erfolg beendet ! Die ersten Prüflinge im neuen Jahr, haben gut abgeliefert ! Herzlichen Glückwunsch !

Das Fahrabzeichen FA5 / Kutschenführerschein A haben abgelegt: Stefan Klamm (Hassloch), Melanie Klamm (Hassloch), Peter Wolff (Hassloch), Katharina Trautmann (Rheinmünster), Marie-Christin Rothe (Erlenbrunn)

Den Basispass Pferdekunde haben abgelegt: Stefan Klamm (Hassloch und Peter Wolff (Hassloch)

 

 

FAHRSTALL SCHWEICKERT GbR - FAHREN UND LONGIEREN MIT GEFÜHL UND VERSTAND  | Fahrausbildung@t-online.de / © Sabine Schweickert